3. Indie Outpost Würzburg

Willkommen zum dritten Indie Outpost Treffen in Würzburg! Und es geht weiter! Nach zwei sehr erfolgreichen Treffen, folgt nun das dritte auf dem schnurgeraden Weg zur festen Etablierung in der Würzburger Entwicklerszene :)) .
Diesmal haben wir ein Post Mortem zu einem Spiel ‚made in Würzburg‘ am Start. Kommt zahlreich, und seht was Nikolas Crisci mit „Will Glow the Wisp“ geschaffen und auf dem Weg dorthin alles gelernt hat.
Natürlich wieder mit Kennenlernrunde, anschließender Diskussion, und viel Offenheit für eure Ideen und Wünsche wie wir dieses Event gestalten und weiterentwickeln können!

Wann: Dienstag 04.07.2017 (ics)
Wo: Coworking Würzburg, Veitshöchheimer Str. 14, 97080 Würzburg

Agenda

19:00 Open Doors
19:20 Vorstellungsrunde
19:30 Vortrag: „Irrungen und Wirrungen in der Entwicklung von Will Glow the Wisp“ – (Nikolas Crisci)
20:30 Netzwerken
Ende ca. 22:00

Please RSVP on Facebook or Meetup!

19:30 Vortrag: „Irrungen und Wirrungen in der Entwicklung von Will Glow the Wisp“

Nikolas Crisci wird für uns aus dem Nähkästchen plaudern über die Entwicklung seines Spiels Will Glow the Wisp, mit Fokus auf die „Lessons Learned“, seine Erkenntnisse und Erfahrungen. Unter anderem wird es gehen, um:
– Wie es zu dem Projekt kam
– Bewegungsmechaniken in auf Physic basierenden Spielen
– Technische Entscheidungen (z.b. level generation)
– Wie Feedback von Youtubern und Bekannten das Spiel weiter entwickelte
– Über die zu frühe Einsendung zu ID@XBOX
– Gedanken zum eigenen Youtube Channel und dem damit verbundenen Aufwand
– Über den Level Editor (oder: ‚Scope Creep‘)
– Show My Games 2016 & die German Dev Days
– Steam Greenlight
Wer will, wird das Spiel natürlich auch spielen können. Und ganz besonders freut sich Nikolas über Feedback und Wishlist-Hinzufügungen auf der Steam-Seite von Will Glow the Wisp.

(Nikolas Crisci)